" Effektiv und effizient die Besten finden! "

Im Kundenauftrag besetzen wir nachstehende Vakanz m/w/d:

Stellvertretende Laborleitung – Facharzt für Laboratoriumsmedizin

Stellenbeschreibung

  • Neben Ihrer medizinisch-fachlichen Tätigkeit wirken Sie bei der fortwährenden Optimierung der Organisationsprozesse im Labor mit
  • Sie unterstützen in der ärztlichen Laborleitung und fachlichen Führung des derzeit 27köpfigen Teams
  • Nach gemeinsamer Abstimmung ist eine Teilbereichsleitung im Kollegialsystem möglich
  • Abhängig von Ihrem Schwerpunkt stehen Sie als Hauptverantwortlicher ausgewählten Fachbereichen voran (z.B. Klinische Chemie oder Spezialanalytik)
  • Im Rahmen bestehender Kooperationen arbeiten Sie stunden- bzw. tageweise auch an anderen Laborstandorten in der Region. Perspektivisch wechseln Sie für größere Außenstandorte auch hier in die Leitungsfunktion.
  • Sie pflegen eine enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Abteilungen im Haus sowie anderen Kliniken

 

Ihre Qualifikation

  • Sie sind ein berufserfahrener Facharzt für Laboratoriumsmedizin
  • Optimalerweise haben Sie eine zusätzliche Facharztanerkennung (z.B. in Transfusionsmedizin, Mikrobiologie, Hygiene oder Virologie und Infektionsepidemiologie). Alternativ haben Sie eine Zusatzbezeichnung erworben (z.B. für Bluttransfusionswesen, Hämostaseologie)
  • Sie bringen idealerweise mehrere Jahre Führungserfahrung in einem klinischen Labor mit
  • Sie erfüllen alle Voraussetzungen für die Übernahme eines Kassensitzes
  • Ihre laborspezifischen EDV-Kenntnisse sowie Kenntnisse im Qualitätsmanagement sind fundiert
  • Sie denken unternehmerisch und berücksichtigen in Ihrer Funktion stets auch betriebswirtschaftliche Aspekte
  • Ihre Entscheidungsstärke, Sozial- und Führungskompetenz sowie Ihr Organisationstalent und Qualitätsbewusstsein zeichnet Sie aus
  • In der Betreuung und Beratung der Patienten sind Sie empathisch und authentisch
  • Ihr Umgang mit Kollegen und Mitarbeitenden ist verbindlich und wertschätzend
  • Sie bringen eine hohe Eigenmotivation mit und verstehen es in Ihrer Führungsrolle auch, das Team zu motivieren und den Teamgeist zu stärken  

Arbeitsort: Oberfranken
Arbeitszeit: Vollzeit

Eintrittsdatum: ab sofort bzw. in Abhängigkeit bestehender Kündigungsfristen individuell vereinbar

Unternehmensprofil: Unser Mandant ist ein Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin und Tochterunternehmen eines modernen Maximalversorgers, der mit 5000 Mitarbeiterenden neben einem Schwerpunktkrankenhaus (über 1000 Betten an drei Standorten, 22 Kliniken), auch 17 medizinische Versorgungszentren sowie Einrichtungen der Altenpflege betreibt. Jährlich werden über 44.000 stationäre Patienten und 145.000 ambulante/teilstationäre Patienten behandelt. Das Klinikum ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus.

Das Institut versorgt die Kliniken unseres Mandanten 24 Stunden täglich mit Analytik und Blutprodukten und gliedert sich in 3 Abteilungen:

    · Immunhämatologie mit Blutdepot

    · Klinische Chemie mit Immunologie, Hämatologie und Hämostaseologie

    · Mikrobiologie und Infektiologie

Zum Leistungsspektrum zählen u.a. Durchflusszytometrie, Tuberkulosediagnostik und Molekularbiologie. Zusätzlich trägt das Labor die Verantwortlichkeit für die patientennahe Sofortdiagnostik (POCT). Neben der zeitnahen Analytik leistet das Institut fachliche Unterstützung bei medizinischen und diagnostischen Fragestellungen. Besonderer Wert wird auf die Beratung in den Bereichen Transfusionsmedizin und Infektiologie gelegt.

Was erwartet Sie? Ein sicherer Arbeitsplatz mit einer sehr attraktiven Vergütung. Modernste Arbeitsbedingungen. Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. durch Betreuungszuschuss, Babysitter-Börse und flexible Einsatzmöglichkeiten und Work-Life-Balance durch flexible Dienstzeiten, möglichen Sonderurlaub und Sabbatical, Teambuilding und individueller Personalentwicklung. Ferner Einkaufsvorteile beim zweitgrößten Arbeitgeber der Region und Unterstützung beim Zuzug z.B. durch Übergangswohnung oder Umzugszuschuss.

Sollte die Position nicht zu Ihren Vorstellungen passen, lassen Sie uns doch trotzdem ins Gespräch kommen, um Ihre Situation zu besprechen und gemeinsam andere Ansatzpunkte finden, bei denen wir Sie in der Umsetzung Ihrer Karriereplanung unterstützen können.

Wir freuen uns auf die Zusendung Ihrer Unterlagen inkl. Angaben zur Dotierung und frühestmöglichen Eintrittstermin.

Ihre Bewerbung bitte per E-Mai an bewerbung@zh-personalberater.de  Aus Sicherheitsgründen akzeptiert unser System ausschließlich Anhänge im PDF Format. E-Mails mit Word- oder ZIP-Dateien im Anhang werden uns nicht zugestellt.

Ihre Bewerbung per Post: Ihre Unterlagen senden wir gerne zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen.

Datenschutzhinweis: Ihre Bewerbung (inkl. Foto) und Nachrichten werden wir  im EDV System der Zeit & Haben Personalberatung speichern, um die Nachvollziehbarkeit im Rahmen unserer Vermittlungs- und Beratungsprojekte gewährleisten zu können. Wir versichern Ihnen, dass diese ausschließlich zu diesem Zwecke verwendet werden. Sollte kein weiterer Kontakt entstehen, werden wir Ihr Profil innerhalb von 6 Monaten wieder löschen. Sie haben jederzeit das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung. Einen Widerruf, der zur Löschung aller Daten führt, können Sie jederzeit und formlos senden an: Frau Annette Mauer mauer@zh-personalberater.de. Wir verweisen auch auf das Bestehen Ihres Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.

 zurück zur Übersicht der Stellenangebote

Sie befinden sich auf der Website www.zh-personalberater.de