" Effektiv und effizient die Besten finden! "

Im Kundenauftrag besetzen wir nachstehende Vakanz m/w/d:

Integrationsbeauftragter ausländischer Fachkräfte im Gesundheitssektor

Das Projekt ist beendet

 

Stellenbeschreibung

  • Sie bearbeiten und koordinieren die komplexen Integrationsprozesse vom Erstkontakt mit Bewerbern bis hin zu deren vollständiger Integration nach Vertragsabschluss

  • Sie sind Ansprechpartner und Berater für die medizinischen Fachbereiche bei allen arbeitsrechtlichen Fragestellungen inkl. der kompletten Abwicklung der Visabeantragung (Einreise, Visum sowie Arbeits- / Aufenthaltstitel) und realisieren kurz- und langfristige Transfers von Mitarbeitern innerhalb und außerhalb der EU

  • Dabei kooperieren Sie auch mit in- und ausländischen Fachkräfteagenturen

  • Sie koordinieren die Gestaltung und Verfassung der Arbeitsverträge zukünftiger Mitarbeiter

  • Sie pflegen enge Kommunikation mit den Bewerbern sowie den zuständigen deutschen Behörden und Institutionen

  • Sie unterstützen bei der Abwicklung von Behördengängen im internationalen Kontext, inkl. der Berufsanerkennungsverfahren (Fremdsprachenkorrespondenz)

  • Sie organisieren die Prozessharmonisierung, um einen reibungslosen Ablauf bei der Integration ausländischer Mitarbeiter zu gewährleisten

  • Sie begleiten die Mitarbeiter von der Inlandsankunft bis zur Wohnungsübernahme

Anforderungsprofil

  • Sie weisen eine Ausbildung als examinierte Pflegefachkraft, PDL und idealerweise ein Studium der Gesundheitsökonomie (oder einen vergleichbaren Studiengang) vor

  • Sie bringen bereits Kenntnisse im Ausländerrecht (allgemeines Gesetz über den Aufenthalt, die Erwerbstätigkeit und die Integration von Ausländern im Bundesgebiet) mit oder sind bereit, sich hierin einzuarbeiten

  • Sie zeichnen sich durch interkulturelle Kommunikationsstärke sowie Durchsetzungsvermögen aus und bringen ein hohes Maß an Sozialkompetenz, Eigeninitiative sowie zeitliche Flexibilität mit

  • Sie arbeiten sorgfältig, verantwortungsvoll, selbständig und zuverlässig

  • Ihre Deutsch- und Englischkenntnisse sind gut

  • Weitere Sprachkenntnisse wie z. B. Russisch, Arabisch, Spanisch etc. sind von Vorteil

  • Auslandserfahrungen sind von Vorteil

  • Sie sind bereit, sektorenübergreifend innerhalb des Konzerns zu arbeiten

Arbeitsort: Oberfranken

Eintrittsdatum:  Ab 01.09.2021 oder in Abhängigkeit bestehender Kündigungsfristen individuell vereinbar

Unternehmensprofil:  Unser Mandant ist ein modernes Gesundheitsunternehmen mit 5000 Beschäftigten. Er betreibt ein Schwerpunktkrankenhaus mit über 1000 Betten an drei Standorten, 22 Kliniken, 17 medizinische Versorgungszentren, ein Therapie- und Reha-Zentrum sowie Einrichtungen der Altenpflege. Damit wird akute Gesundheitsversorgung, Prävention und Rehabilitation sowie Wohnen und Leben im Alter sinnvoll miteinander verknüpft. Jährlich werden über 44.000 stationäre Patienten und 145.000 ambulante/teilstationäre Patienten behandelt. Das Klinikum ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Angaben zum Gehaltswunsch und frühestmöglichen Eintrittstermin.

Ihre Bewerbung bitte per E-Mai an bewerbung@zh-personalberater.de  Aus Sicherheitsgründen akzeptiert unser System ausschließlich Anhänge im PDF Format. E-Mails mit Word- oder ZIP-Dateien im Anhang werden uns nicht zugestellt.

Ihre Bewerbung per Post: Ihre Unterlagen senden wir gerne zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen.

Datenschutzhinweis: Ihre Bewerbung (inkl. Foto), Nachrichten und Kontakte werden wir  im EDV System der Zeit & Haben Personalberatung speichern, um die Nachvollziehbarkeit im Rahmen unserer Vermittlungs- und Beratungsprojekte gewährleisten zu können.  Wir versichern Ihnen, dass diese ausschließlich zu diesem Zwecke verwendet werden. Sollte kein weiterer Kontakt entstehen, werden wir Ihr Profil innerhalb von 6 Monaten wieder löschen. Sie haben jederzeit das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung. Einen Widerruf, der zur Löschung aller Daten führt, können Sie jederzeit und formlos senden an: Frau Annette Mauer mauer@zh-personalberater.de. Wir verweisen auch auf das Bestehen Ihres Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.

 zurück zur Übersicht der Stellenangebote

Sie befinden sich auf der Website www.zh-personalberater.de