" Effektiv und effizient die Besten finden! "

Im Kundenauftrag besetzen wir nachstehende Vakanz m/w/d:

Betriebsarzt / Arbeitsmediziner / Facharzt mit Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin

Stellenbeschreibung

Das Zentrum für rehabilitative Medizin unseres Mandanten hat als 100% Tochter eines großen freigemeinnützigen Gesundheitsunternehmens nicht nur den betriebsmedizinischen Versorgungsauftrag für die Muttergesellschaft mit 5000 Beschäftigten, sondern fungiert auch als überbetrieblicher Dienstleister für kooperierende Kliniken und Kunden u.a. aus der Industrie und Verwaltung.

  • In Eigenverantwortung übernehmen Sie die komplette betriebsärztliche und arbeitsmedizinische Betreuung regionaler Unternehmen/Kliniken inhouse oder vor Ort beim Kunden
  • Sie leisten im Rahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements umfassende Kundenberatung zum Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie zur Prävention und Gesundheitsförderung
  • Sie sind aktiv an der Konzeption und Umsetzung von Projekten beteiligt, die das Zentrum für Arbeitsmedizin bspw. in der Digitalisierung, Rehabilitation oder aktiven Gesundheitsförderung weiter voranbringen

Anforderungsprofil

  • Sie sind Arbeits-/Betriebsmediziner oder Facharzt für Allgemeinmedizin, Rehabilitationsmediziner, Internist oder Orthopäde mit Zusatzqualifikation Betriebsmedizin. Auch AssistenzärztInnen sind willkommen.
  • Optimalerweise, aber nicht zwingend bringen Sie eine Weiterbildungsermächtigung mit
  • Sind Sie bereits niedergelassener Arzt besteht die Möglichkeit Ihren KV Sitz zu übernehmen  
  • Sie arbeiten gut strukturiert und bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein mit
  • Ihre Beratungskompetenz und qualitätsorientierte Arbeitsweise zeichnet Sie aus
  • Sie engagieren sich gerne in interdisziplinären Projekten und schätzen die Zusammenarbeit in multiprofessionellen Teams
  • Ihre Kommunikation ist wertschätzend

Arbeitsort: Bamberg/Oberfranken/Unterfranken
Arbeitszeit: Vollzeit. Auch Teilzeit ab 10 h/ Woche oder 1 Tag / Woche ist möglich
Eintrittsdatum: In Abhängigkeit bestehender Kündigungsfristen individuell vereinbar

Unternehmensprofil: Als Zentrum für rehabilitative Medizin, Therapie und Prävention und Arbeitsmedizin ist unser Mandant in einem modernen Maximalversorger integriert, der neben einem Schwerpunktkrankenhaus mit über 1000 Betten an drei Standorten, 22 Kliniken, 17 medizinische Versorgungszentren, ein Therapie- und Reha-Zentrum sowie Einrichtungen der Altenpflege betreibt. Damit wird akute Gesundheitsversorgung, Prävention und Rehabilitation sowie Wohnen und Leben im Alter sinnvoll miteinander verknüpft. Jährlich werden über 44.000 stationäre Patienten und 145.000 ambulante/teilstationäre Patienten behandelt. Das Klinikum ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus.

Was erwartet Sie? Ein sicherer Arbeitsplatz bei einem freigemeinnützigen Träger mit einer übertariflichen Vergütung. Modernste Arbeitsbedingungen. Vereinbarkeit von Beruf und Familie, z.B. durch Betreuungszuschuss, Babysitter-Börse und flexible Einsatzmöglichkeiten sowie Work-Life-Balance durch flexible Dienstzeiten, möglichen Sonderurlaub und Sabbatical, Teambuilding und individueller Personalentwicklung. Ferner Einkaufsvorteile beim zweitgrößten Arbeitgeber der Region und Unterstützung beim Zuzug z.B. durch Übergangswohnung oder Umzugszuschuss.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung inkl. Angaben zum Gehaltswunsch und frühestmöglichen Eintrittstermin.

Ihre Bewerbung bitte per E-Mai an bewerbung@zh-personalberater.de  Aus Sicherheitsgründen akzeptiert unser System ausschließlich Anhänge im PDF Format. E-Mails mit Word- oder ZIP-Dateien im Anhang werden uns nicht zugestellt.

Ihre Bewerbung per Post: Ihre Unterlagen senden wir gerne zurück, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen.

Datenschutzhinweis: Ihre Bewerbung (inkl. Foto) und Nachrichten werden wir  im EDV System der Zeit & Haben Personalberatung speichern, um die Nachvollziehbarkeit im Rahmen unserer Vermittlungs- und Beratungsprojekte gewährleisten zu können. Wir versichern Ihnen, dass diese ausschließlich zu diesem Zwecke verwendet werden. Sollte kein weiterer Kontakt entstehen, werden wir Ihr Profil innerhalb von 6 Monaten wieder löschen. Sie haben jederzeit das Recht auf Berichtigung oder Löschung der Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung. Einen Widerruf, der zur Löschung aller Daten führt, können Sie jederzeit und formlos senden an: Frau Annette Mauer mauer@zh-personalberater.de. Wir verweisen auch auf das Bestehen Ihres Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.

 zurück zur Übersicht der Stellenangebote

Sie befinden sich auf der Website www.zh-personalberater.de