" Effektiv und effizient die Besten finden! "

Im Kundenauftrag besetzen wir nachstehende Vakanz m/w:

Stationsleitung Intensiv Schwerpunkt Pädiatrie/Neonatologie in Voll- oder Teilzeit

 

Stellenbeschreibung

  • Sie sind verantwortlich für die pflegerische Leitung der Station
  • In der Personalführung leiten Sie fachlich präzise, organisieren die Personalplanung und haben Ihr Augenmerk insbesondere auch auf die fachliche Weiterentwicklung Ihres Teams
  • Sie gestalten aktiv die Fortentwicklung der Station sowie die Team- und Organisationsentwicklung
  • Sie wirken an Maßnahmen zur Qualitätssicherung mit
  • Sie fördern die interdisziplinäre Kooperation und Schnittstellenarbeit

 

Anforderungsprofil

  • Sie sind examinierte/r Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in.
  • Sie verfügen optimaler Weise über eine Fachweiterbildung für pädriatische Intensivpflege bzw. konnten bereits mehrere Jahre Berufserfahrung in der pflegerisch-medizinischen Behandlung von LEVEL-1 – PatientInnen sammeln.
  • Sie haben den Leitungskurs oder eine vergleichbare Qualifikation erfolgreich abgeschlossen.
  • Sie  bringen Führungserfahrung im mittleren Management eines Krankenhauses mit und haben bereits erfolgreich große Teams geleitet.
  • Schon heute setzen Sie in Ihrer Tätigkeit personelle und materielle Ressourcen unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte effizient ein.
  • Sie übernehmen gerne Verantwortung, denken qualitätsbewusst und bringen zielorientiert Ihre Fachkompetenz ein.
  • Als Führungskraft mit kollegialer Ausrichtung legen Sie großen Wert darauf, Ihrem Team Stabilität zu vermitteln
  • Sie sind stark patientenorientiert und bringen eine ausgeprägte Sozialkompetenz und Empathie mit.
  • Sie arbeiten bereits heute multiprofessionell vernetzt im Team sowie mit den anderen Berufsgruppen.
  • Der Umgang mit moderner Krankenhaus-IT ist Ihnen vertraut.
  • Neuen Entwicklungen stehen Sie aufgeschlossen gegenüber
  • Sie nehmen selbst gerne an Fort- und Weiterbildungen teil.
  • Sie wollen künftig an der Erfolgsgeschichte des Hauses mitschreiben

 

Was Sie erwarten können

  • Ihr Arbeitsplatz in der überregionalen Patientenversorgung ist ein Perinatalzentrum Level 1 mit einer engen Vernetzung von Kinderintensivmedizin, Pädiatrie, Wochenstation, Kreißsaal und Gynäkologie. Sie arbeiten in einem personell, fachlich und technologisch hervorragenden Umfeld.
  • Loyalität im gemeinsamen Verfolgen der Führungsgrundsätze des Klinikums
  • Sie erhalten eine systematische Begleitung, insbes. in der Einarbeitungsphase, damit Sie erfolgreich gestalten können
  • Die Dotierung richtet sich nach dem TVöD.
  • Sie profitieren von der Innovationskraft und persönlichen Unterstützung einer Klinik, die zu den 40 besten Häusern Deutschlands zählt (Focus-Ranking 2017)

Arbeitsort: Oberfranken

Eintrittsdatum:  April 2018 bzw. in Abhängigkeit bestehender Kündigungsfristen individuell vereinbar

Unternehmensprofil

Unser Mandant ist ein modernes Gesundheitsunternehmen. Es betreibt ein Schwerpunktkrankenhaus mit über 1000 Betten an drei Standorten, medizinische Versorgungszentren, ein Therapie- und Reha-Zentrum sowie Einrichtungen der Altenpflege. Damit wird akute Gesundheitsversorgung, Prävention und Rehabilitation sowie Wohnen und Leben im Alter sinnvoll miteinander verknüpft. Jährlich werden über 44.000 stationäre Patienten und 145.000 ambulante/teilstationäre Patienten behandelt. Das Klinikum ist ein Akademisches Lehrkrankenhaus.

 

 

Bitte senden Sie uns Ihre aussagefähigen Unterlagen bevorzugt online an kontakt@zh-personalberater.de. Sollten Sie sich noch nicht sicher sein, stehen wir Ihnen selbstverständlich für eine erste telefonische Kontaktaufnahme zur Verfügung.

 zurück zur Übersicht der Stellenangebote

 

 

 

Sie befinden sich auf der Website www.zh-personalberater.de